Invasion der Ukraine: ICN veröffentlicht Statement

Die Sicherheit von Pflegefachpersonen und Mitarbeitern der Gesundheitsversorgung ist von größter Bedeutung, gerade auch im Krieg. Der ICN ist der Weltverbund von 130 nationalen Berufsverbänden der Pflege mit Sitz in Genf.

In seiner Stellungnahme macht der ICN jetzt auf die Lage der Pflegefachpersonen aufmerksam und sichert Unterstützung zu. Präsidentin Pamela Cipriano: “We are extremely concerned about the situation in Ukraine and our hearts go out to all the people caught up in the conflict, including our nurses and all health workers who once again find themselves on the frontlines of another humanitarian crisis.“.
Die schriftliche Stellungnahme des ICN finden Sie hier.

In der zwischenzeit hat der ICN auch eine Petition gestartet, der man sich hier anschließen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.