„Problematisch sind die Patienten mit guter Mobilität, fehlender Krankheitseinsicht und herausforderndem Sozialverhalten.“

Alte und multimorbide Menschen gehören zur besonders vulnerablen Gruppe für schwere und schwerste Verläufe von Covid-19. Geriatrien sind daher besonders gefordert hinsichtlich der Maßnahmen zum Schutz ihrer Patienten. Als Institutionen stellt die aktuelle Situation nicht nur für Patienten und Angehörige

Weiterlesen

Zeit der Selbstreinigung

Die aktuelle Infektionswelle mit Sars-CoV2 bringt die vielen Probleme des deutschen Gesundheitswesens brutal ans Tageslicht. Vor allem beruflich Pflegende empfinden meist den Applaus der Politik oder der Bürger die ansonsten sofort Aufschreien wenn Pflege (mehr) Geld kostet, ebenso als Hohn

Weiterlesen

Demenz in der Isolation

Krankenhäuser sind in der Regel auf Patienten ausgerichtet, die an ihrer Genesung mitarbeiten möchten und weder Mitarbeitende noch Mitpatienten vermeidbaren Risiken aussetzen.  Dies stellt schon im normalen Klinikalltag Patienten mit Demenz wie Mitarbeiter der Kliniken vor enorme Herausforderungen. Regeln können

Weiterlesen